Über uns

Idee

Ein Projekt für Performer und Digitale Nomaden

Ihr seid jung und lebt in St. Gallen?

Ihr gehört zu denen, die gerne was ausprobieren, die was erleben wollen, die lustvoll Karriere machen und Gas geben im Leben?

Dann seid ihr richtig bei safranblau! Wir unterstützen euch bei der Entfaltung einer persönlichen tragfähigen Spiritualität. Ihr könnt einfach vorbei kommen oder mitmachen. Vielleicht gibt es diese Stimme in euch, die nach Sinn, nach einer letzten Wirklichkeit fragt, dann gehen wir dieser Stimme nach. Dann können wir sogar zusammen einen Event, einen Workshop oder eine Reise durchführen, die ihr mitentwickelt habt.

safranblau..?

safranblau? Safran ist doch gelb!

safranblau ist eben ein ganz besonders Gewürz. Der Name ist Programm. Wir stellen alles in Frage und denken Kirche neu. Wenn du magst, kannst du ein Teil von safranblau werden. Je mehr bei uns mitmachen, umso besser.

Die Events, Workshops und Reisen sind alle durch eure Mitarbeit entstanden. Bitte kommt mit euren Projekt-Ideen zu uns. Gemeinsam machen wir etwas ganz grosses.

Wer steckt hinter safranblau?

Wir sind ein engagiertes Team und Vertreter der beiden grossen und einer kleinen Landeskirche in St. Gallen. Sprich katholisch, reformiert und christkatholisch.

Wir wollen Kirche mal ganz neu denken. Think different!

Trägerschaft ist der WirkRaumKirche in St. Gallen. Mit safranblau möchten wir den Graben zwischen Jugendkulturen, Christentum und Kirche überwinden. Wir verstehen uns als lernende Kirche für die Zielgruppe der Digitalen Nomaden und Performer (Generation Y) ab 18 Jahren oder anders gesagt für junge urbane Menschen.

Träger

WirkRaumKirche
Katholische Kirche im Lebensraum St. Gallen
Reformierte Kirche in St. Gallen
Christkatholische Kirche St. Gallen