1. Januar 1970

Power-up

Power-up

Zur Zeit findet kein Power -up statt.

Schnuppertrainings bietet die Kletterhalle an und können dort gebucht werden.

Wer Interesse hat das Power – up wieder zu beleben, melde sich bitte bei info@safranblau.ch.

 

Power-up

Grenzen überschreiten und über sich hinauswachsen! Mehr Sicherheit im Klettern und im Leben gewinnen!

Das Angebot der safranblau-Community schafft Raum für genau dies. Als Team wollen wir in Bewegung bleiben und körperliche wie mentale Stärke entwickeln.

Das Power-up besteht aus einem spirituellen Input zu Beginn (30 Minuten) und gemeinsamem Klettern im Anschluss (ca. 2.5 Stunden). Gemeinsam gehen wir sowohl in die Tiefe als auch in die Höhe. An unserem Power-up kann man auch unregelmässig und ohne Voranmeldung teilnehmen. Zudem bieten die Schnupperabende gute Einstiegsmöglichkeiten.

Voraussetzung

Ab 18 Jahren
Grundkenntnisse in Toprope sowie Vorstiegsklettern und –Sichern
(Empfohlen ist ein Grundkurs der Kletterhalle)
Für Einsteiger siehe Schnupperangebote

Kosten

Es gelten die normalen Preise der Kletterhalle:
Einzeleintritt CHF 27.-
11er Karte CHF 270.-
Saisonkarte (7 Monate) CHF 795.-
Jahreskarte CHF 1095.-

Ausrüstung

Kletterausrüstung ist Sache der Teilnehmer:
Kletterfinken, Gurt, Karabiner und Sicherungsgerät
(Kann alles auch in der Kletterhalle gemietet werden)

 

Schnupperkurse

Schnupperabende für Teilnehmer ohne Kletterkenntnisse kosten CHF 45.- inkl. Eintritt, Klettereinführung und Materialmiete.
Nächste Daten: 10.11.16
Anmeldung für Schnupperabend: Bitte Anmeldeformular nutzen

IMG_3119

 

Leitung

_MAS1216-web

Das Team wird eben neu zusammen gestellt und wird sich nach den Herbstferien hier vorstellen:

von Links: Kurt Pauli: Leiter safranblau-Community (StattKloster) : Mail, Tel: 076 424 87 24

Sarah von Niederhäusern: ehemalige Leiterin Power-up :

Matthias Stober: Klettertrainer, verantwortlich für Schnupperkurse

 

Das erste halbe Jahr :-)

Das erste halbe Jahr ist Geschichte. Sarah und Matthias haben mit ihrem Einsatz zu einem guten Start des Power-up verholfen und etwas tolles in Bewegung gebracht. Beide haben sich in dieser Zeit beruflich / privat verändert, so dass Matthias vor den Sommerferien und Sarah vor den Herbstferien ihren Rücktritt bekannt gegeben haben. An dieser Stelle beiden ein riesiges Dankeschön für ihren geleisteten Einsatz und das Engagement für das Power up!!!

1. Power Up