2. November 2016

Theater Workshop

Freude! Freude! Freude!
Spass! Spass! Spass!

Was mich erwartet: Eintauchen in die Welt des Theaters, nicht nur als Zuschauer, sondern selber der Held oder die Heldin sein. Experimentell und spielerisch lernen, sich in andere Rollen zu begeben. In Fantasiewelten eintauchen, sich und andere ganz neu kennen lernen. Theatererfahrung ist nicht erforderlich.

Was bringst du mit: Offenheit, Experimentierfreude und den Mut über gewohntes hinaus zu gehen. Hohe Verbindlichkeit. Da das Angebot als Workshop aufgebaut ist, ist es wichtig, an möglichst allen Daten anwesend sein zu können.

Kursleitung: Isabelle Rechsteiner und Tanja Mäder

Isabelle Rechsteiner hat die Schauspiel-Ausbildung in Zürich absolviert und ist seit 1996 als freischaffende Schauspielerin tätig. Sie wirkte bereits bei diversen Produktionen mit, unter anderem beim Bernhard Theater (ZH), Spiegeltheater (ZH) und dem Theater Konstellationen (SG). Zudem war sie auch schon mit eigenen Produktionen unterwegs.

Tanja Mäder ist für die Organisation und thematische Leitung verantwortlich

Nächster Workshop beginnt am: 2. November 19:30-21:45 Uhr. mit einem Schupperabend
Die weiteren Daten sind:
Mittwoch 09.11.2016, 19:30 – 21:45
Mittwoch 16.11.2016, 19:30 – 21:45
Mittwoch 23.11.2016, 19:30 – 21:45
Mittwoch 30.11.2016, 19:30 – 21:45
Mittwoch 07.12.2016, 19:30 – 21:45
Mittwoch 14.12.2016, 19:30 – 21:45
Samstag 17.12.2016, 10:00 – 17:00 Achtung Neu statt 10.12.

Kosten Fr. 160.-, Ermässigungen auf Anfrage möglich. Der Kurs wird kostenpflichtig wenn eine kurzfristige Abmeldung von einem Tag oder weniger vor Kurs erfolgt. Nach Kursbeginn werden besuchte Kursabende in Rechnung gestellt. (z.B. Rückzug nach erstem Abend Fr. 20.-)

Die Kurse  können ohne Theater-Vorkenntnisse besucht werden. Während des Workshops begleitet uns ein Motiv als roter Faden. Es hilft uns in neue Situationen oder unbekannte Rollen zu schlüpfen.